Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

AVIAREPS vertritt Air One in Deutschland

Pünktlich zum Beginn des Winterflugplans führt die italienische Privatfluggesellschaft Air One ab dem 29. Oktober 2006 eine neue Strecke von Berlin/Tegel nach Mailand/Linate ein. Die Verbindung erfolgt einmal täglich mit einem werksneuen Airbus A320 in Zweiklassenkonfiguration. Für die Märkte Deutschland, Österreich und die Schweiz übernimmt ab sofort die Airlinerepräsentanz AVIAREPS die Generalvertretung von Air One.

Air One, mit Sitz in Rom, startete bereits 1995 ihre erste Linienflugverbindung zwischen Rom/Fiumicino und Mailand/Linate. Heute bedient der italienische Privatcarrier 23 Ziele in Italien sowie die internationalen Destinationen Athen und Kopenhagen. Zugleich ist Air One Partner von Lufthansa / Miles & More. Der neue 11/2-stündige Flug von Belin/Tegel nach Mailand/Linate startet täglich um 15.30 Uhr Richtung Mailand, wo er gegen 17.05 Uhr landet. Der Rückflug von Mailand in die deutsche Hauptstadt erfolgt jeweils um 13.00 Uhr. Mit 30 Flugzeugen der Typen Boeing B737 und Airbus A320 führt die Fluggesellschaft wöchentlich circa 1400 Flüge durch. Im Jahr 2005 wurden 5,3 Millionen Passagiere befördert.

www.aviareps.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben