Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Averatec 1050 jetzt mit Sonder-Editionen und individuellem Cover

Klein und handlich, edel gestaltet und mit allem ausgestattet, was man für das mobile Arbeiten benötigt, hat sich das Averatec 1050 zu einem echten Kultobjekt entwickelt. Vor allem bei Notebook-Nutzern, die viel unterwegs sind und ein kleines, aber dennoch vollständig ausgestattetes Gerät benötigen, ist das Averatec 1050 äußerst beliebt. Mit seinem ultrahellen 10,6’’-WXGA-Display passt es nicht nur in jede Tasche, das schicke Design mit burgunderrotem Cover und weißem Innenleben sowie die hohe Produktqualität sorgen regelmäßig auch für Neidgefühle bei den Mitreisenden. Zwei neue Sondereditionen des 1050 decken jetzt die speziellen Anforderungen von „Viel-Reisenden“ und professionellen Anwendern noch besser ab. Dabei kann der Kunde sein Notebook zusätzlich nach Wunsch individuell gestalten. Ob Traumauto, Lebensgefährte oder Hund: Wer sein eigenes Motiv an ausgewählte Online-Partner sendet, kann das Averatec 1050 mit dem entsprechend gestalteten Cover ab sofort zu seinem persönlichen „Lieblingsnotebook“ machen – und das ohne Aufpreis. Dieses Angebot gilt selbstverständlich auch für Unternehmen, die auf diesem Wege Notebooks mit dem individuellen „Corporate Design“ erwerben können.

Speziell an den professionellen Anwender richtet sich Averatec mit der 1050 Plus-Edition. Aufgerüstet mit Windows XP Pro und 1 GB Arbeitsspeicher, bietet das Averatec 1050 Plus alle Voraussetzungen für den Einsatz sowohl im Firmennetzwerk als auch auf der Geschäftsreise. Mit seinem Durchhaltevermögen von bis zu 5 Stunden ist das Notebook ein zuverlässiger Reisebegleiter, der über das serienmäßige Wireless LAN immer und überall für eine schnelle Verbindung in das Internet sorgt. Dieses „Mehr“ an professioneller Mobilität bietet das Averatec 1050 Plus für nur 1.599,- Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Speziell für „Viel-Reisende“ bietet sich das neue Averatec 1050 Traxeller an. Das Komplettpaket beinhaltet eine passende Tasche, eine Notebook-Maus, einen Zusatz-Akku, einen internationalen Steckdosen-Adapter sowie eine externe 40-GB-Festplatte. Damit ist der Globetrotter für alle Eventualitäten gerüstet und in der ganzen Welt mobil – bis zu 10 Stunden ohne Steckdose, drahtlos jederzeit am Netz und mit jeder Menge Platz für Daten oder Backups. Das ultrahelle AveraBrite-Display sorgt bei jedem Wetter für gestochen scharfe Bilder und ein angenehmes Arbeiten. Die Vollausstattung in Sachen Reisen kostet ganze 1.749,- Euro inkl. Mehrwertsteuer.



Wer das Averatec 1050 nicht nur zu seinem „Lieblingsnotebook“ erkoren hat, sondern das auch noch klar nach außen dokumentieren möchte, kann das Cover jetzt auch ganz individuell gestalten lassen. Nötig ist dafür nur ein entsprechendes Motiv, das als Bilddatei in der entsprechenden Auflösung zur Verfügung gestellt werden muss. Anschließend wird dann das Averatec 1050 mit dem ganz persönlichen Cover geliefert. Diese Option ist aber auch für Unternehmen interessant, die ihre Mitarbeiter mit Notebooks im „Corporate Design“ ausstatten wollen. Die „Lieblingsnotebook-Edition“ wird exklusiv über die Averatec-Homepage www.averatec.de sowie von ausgesuchten Online-Partnern angeboten und ist ohne Aufpreis erhältlich.

Alle neuen Editionen der Averatec 1050 sind mit der Averatec Notebook Suite ausgestattet. Sie enthält neben der GPS Edition des Marco Polo Routenplaners auch eine Star Office-Vollversion, das Norton Internet Security-Paket sowie die Backup-Lösung Paragon Exact Image. Dazu kommt Svizzer, das professionelle Dektop-Search-Werkzeug. Vollausstattung bieten alle Sondereditionen auch beim Service: Sowohl mit der kostenlosen Hotline, die werktags zwischen 8 und 20 Uhr unter der Telefonnummer 00800 – A-V-E-R-A-T-E-C (28 372 832) erreichbar ist, als auch mit der 24-monatigen „PickUp & Return“-Gewährleistung, die man bei anderen Herstellern in der Regel vergebens sucht.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben