Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Automatisierte Gruppen-Buchungen werden ein Muss für Hoteliers

WORLDHOTELS registriert grosse Veränderungen im Buchungsverhalten der Meeting-Planer und prognostiziert, dass Hoteliers, die keine automatisierten Buchungsprozesse für Tagungen und Veranstaltungen anbieten, in diesem Bereich sehr schnell Geschäft an Mitbewerber verlieren werden.

Meeting-Planer verlangen heute detaillierte, aktuelle und leicht zugängliche Informationen rund um die Uhr. Eine der Hauptursachen für die veränderten Erwartungen sind vor allem Budget- und Personalkürzungen und eine zeitlich stark eingeschränkte Planung. Früher betrug die Vorlaufzeit für Veranstaltungen bis zu einem Jahr, heute stehen oft nur noch wenige Wochen und Monate für die Planung zur Verfügung, unabhängig von der Größe des Events.
Automatisierte Produkte wie WORLDHOTELS.events bieten ein maßgeschneidertes Angebot sowie direkten Zugriff auf verfügbare Kapazitäten. Weitere Vorteile sind:

· Zeitersparnis durch vereinfachte Hotel- und Destinations-Suche

· Kosteneinsparung durch effektive Arbeitsabläufe

· Größere Auswahl an Hotels, die den angefragten Anforderungen entsprechen

· Entscheidungs- und Budgethilfe durch standardisierten Angebotsüberblick

· Sofortige Verfügbarkeit detaillierter Beschreibungen des
Veranstaltungsortes

WORLDHOTELS verbessert kontinuierlich seinen Service für Meeting-Planer, um den aktuellen Bedürfnissen der Branche gerecht zu werden. Bereits 2004 führte die Hotelgruppe für unabhängige Hotels und regionale Hotelketten ihren Event- und Tagungsplaner WORLDHOTELS.events ein – das erste automatisierte und integriert arbeitende Buchungsinstrumentarium für Veranstaltungen. Das Produkt wurde von Meeting-Planern und Hotelbesitzern sofort angenommen. Mehr als 560.000 Übernachtungen wurden allein vergangenes Jahr weltweit nachgefragt.

„Die Bedienung von WORLDHOTELS.events ist leicht und schnell und ermöglicht es den Nutzern, aus unserem Portfolio von rund 500 Hotels in 70 Ländern, umgehend die Hotels zu identifizieren, die den Anforderungen der Kunden entsprechen“, sagt Christian Fiederer, Vice President EMEA von WORLDHOTELS.

„Jede Anfrage wird an einen lokalen WORLDHOTELS Gruppenspezialisten weitergeleitet, der den Kontakt zu allen angefragten Mitgliedhotels herstellt und der zentraler Ansprechpartner für den Meeting-Planer ist. Jede Anfrage wird innerhalb von 24 Stunden mit standardisiertem Angebotsüberblick beantwortet, die es dem Meeting-Planer erleichtern, die Angebote zu vergleichen“, fügt Fiederer hinzu. „Auch wenn die Automatisierung der Buchungsprozesse der Schlüssel zum Erfolg ist, so behält doch auch die menschliche Komponente und Erfahrung mit diesem Segment ihre wichtige Bedeutung bei der Event-Planung.“

WORLDHOTELS ist eine der weltweit führenden Hotelgruppen für unabhängige Hotels und regionale Hotelketten mit Schwerpunkt auf Häusern mit Charakter und dem gewissen Etwas. Unter dem Motto „Bringing Unique Hotels and People Together“ bietet WORLDHOTELS Geschäfts- und Urlaubsreisenden eine umfangreiche Auswahl an individuellen Hotels in drei Kategorien – Deluxe, First Class und Comfort. Mitgliedhotels profitieren von den vielfältigen Serviceangeboten im Bereich Verkauf, Marketing und Vertrieb. Aktuell gehören rund 500 Hotels in mehr als 300 Destinationen und 70 Ländern zum WORLDHOTELS Portfolio.

Weitere Informationen und Buchungen aus Deutschland/Österreich/Schweiz unter der gebührenfreien Telefonnummer von WORLDHOTELS: 00 800-777 967 53 oder im Internet unter worldhotels.com.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben