Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Libyen

Vor dem Hintergrund anhaltender Unruhen und Meldungen über kriminelle Überfälle im Lande – insbesondere im Osten (Cyrenaika), aber auch in anderen Teilen des Landes – warnt das Auswärtige Amt vor Reisen nach Libyen.
Den sich derzeit in Libyen aufhaltenden Deutschen wird die Ausreise empfohlen, sofern dies möglich und sicher erscheint.
Die Unruhen in Libyen halten weiter an. Vor allem im Osten des Landes (Cyrenaika) kommt es weiterhin zu Demonstrationen gegen die Regierung. Diese Proteste wurden bisher vielfach durch Sicherheitskräfte gewaltsam beendet.



Im Osten des Landes sind Fälle von Übergriffen durch kriminelle Banden bekannt geworden. In den nächsten Tagen ist erneut mit Pro- und Anti-Regierungsdemonstrationen im ganzen Land zu rechnen. Es wird zu erhöhter Vorsicht geraten. Reisenden wird dringend empfohlen, die Lage aufmerksam zu beobachten und größere Menschenansammlungen zu meiden.

Quelle: www.auswaertiges-amt.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN