Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Austrian begrüßt langjährigen Partner und zukünftiges Mitglied

Nach erfolgreichem Abschluss der Beitrittsverhandlungen mit Egypt Air, hat sich das Chief Executive Board der Star Alliance dafür ausgesprochen, Egypt Air als zukünftiges Star Alliance Mitglied an Bord zu nehmen. Dies wurde heute in Kairo bekanntgegeben.

Egypt Air hat in den vergangenen fünf Jahren ein grundlegendes Restrukturierungsprogramm umgesetzt und zählt heute zu den fortschrittlichsten Fluglinien in Afrika und im Mittleren Osten.

Austrian CEO Mag. Alfred Ötsch in einer ersten Stellungnahme: „Wir haben die Beitrittsbemühungen von Egypt Air aktiv unterstützt und ich freue mich, dass die Star Alliance Gespräche erfolgreich verlaufen sind. Durch die zukünftige Star Alliance Mitgliedschaft von Egypt Air wird unsere bereits langjährige Partnerschaft sicher noch weiter im Sinne der Kunden und zum beiderseitigen Nutzen intensiviert werden.“

Jaan Albrecht, CEO der Star Alliance hob die Bedeutung des afrikanischen Luftfahrtmarktes hervor und verwies auf das ideale Netzwerk von Egypt Air, das als Ergänzung und Bereicherung für die Allianz gesehen wird.

Atef Abdel Hamid, Chairman und CEO der EgyptAir Holding Company unterstrich die strategische Bedeutung des ägyptischen Marktes für Geschäftsreisen und Tourismus und die gute geographische Lage am Schnittpunkt zwischen Afrika, Mittlerem Osten und Europa.

Egypt Air wird in den nächsten 18 Monaten als vollwertiges Star Alliance Mitglied dem weltgrößten Fluglinienverbund beitreten und damit das weltumspannende Netzwerk mit neun weiteren Flughäfen ergänzen, sodass den Passagieren der Star Alliance zukünftig 944 Destinationen in 161 Ländern zur Verfügung stehen.

Mit dem Beitritt von Egypt Air wechseln auch alle Star Alliance Mitglieder in Kairo im Laufe des Jahres 2008 in den neuen Terminal 3 und sind dann „unter einem Dach“. Der Flughafen Kairo wird damit als Drehscheibe für die Star Alliance und als Gateway in dieser Region fungieren.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben