Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Aufnahme der Flüge nur, wenn eine positive Sicherheitsbewertung vorliegt

Austrian Airlines planen, die Strecke Wien-Bagdad-Wien ab 31. Oktober 2010 wieder in das Linienflugprogramm aufzunehmen. Voraussetzung dafür ist, dass das Austrian-Sicherheitsteam vor Ort in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Behörden die Sicherheitslage positiv bewertet. Fällt das Urteil positiv aus, planen Austrian Airlines gleich von Beginn an mit vier Flügen pro Woche ein dichtes Flugprogramm. Die Flüge sollen mit einem Premium Service Airbus A320 durchgeführt werden.

www.austrian.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben