Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Auffassung der Flughafen Stuttgart GmbH bestätigt

Die Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart hat die Ergebnisse einer Umfrage vorgestellt, bei der Geschäftsreisende zu Aspekten der Flughafennutzung befragt wurden. Die Studie bestätigt die Auffassung der Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) �ber eine notwendige Steigerung der Flughafenkapazit�t. Die Befragung von über 1.500 Unternehmen aus der Region Stuttgart hat unter anderem ergeben, dass die Nutzung des Flughafens durch Geschäftsreisende stark zugenommen hat. Nachdem bei einer vergleichbaren Befragung im Jahr 2001 bereits über 73 Prozent aller beruflich Reisenden den Flughafen Stuttgart als Ausgangspunkt für ihre Reisen angaben, steigerte sich dieser Wert aktuell auf mehr als 83 Prozent. Durch die deutliche Ausweitung der Flugziele, gerade auch durch die so genannten Billigflieger, entspricht das Angebot am Flughafen Stuttgart in gro�en Teilen den Anforderungen der Businesspassagiere.

Die Befragung widerlegt eindeutig die Behauptung von Ausbaukritikern, die so genannten Billigflieger würden nur von Touristen genutzt und seien für den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg nicht wichtig. Die Umfrage belegt das Gegenteil. 85 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, dass sie Low-Cost-Gesellschaften nutzen. Bei 37 Prozent finden bereits mehr als die H�lfte aller Geschäftsflüge mit diesen Airlines statt.

Damit wird laut Flughafen-Geschäftsführer Prof. Georg Fundel die Überzeugung der Flughafengesellschaft bestätigt, dass dieses Angebot für den Standort von zentraler Bedeutung ist und weiter wachsen wird: Die Ergebnisse der Studie belegen, dass es Zeit ist für unser Projekt Perspektive Flughafen. Die Aussagen der Business-Reisenden zeigen eindeutig, dass es notwendig ist, nachgefragte Ziele häufig anzufliegen. Zu den gerade für Geschäftskunden wichtigen Reisezeiten am Morgen und am Vormittag k�nnen wir den Airlines aber schon jetzt keine zus�tzlichen Abflugmöglichkeiten mehr anbieten. Die einzige Start- und Landebahn ist ausgereizt. Und deshalb ist hier Handeln gefragt.

www.flughafen-stuttgart.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN