Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Auf der Geschäftsreise einfach loslaufen

Mit exalto-sport GmbH hat sich in Berlin zum 1. Juli 2009 ein neues Unternehmen an den Start begeben, das die Fitness von Geschäftsreisenden in Hotels im Visier hat. Die Pilotphase des ersten Produktes Hotelrunner ist bereits am Laufen. Mithilfe von Hotelrunner können Business Traveller nach dem Meeting schnell die Budapester bzw. Pumps gegen Joggingschuhe tauschen und einfach loslaufen, ohne sich lange über Laufwege zu erkundigen. Eine Uhr mit Laufcomputer und GPS – abgestimmt auf eine individuell für das Hotel aufgezeichnete und geprüfte Laufroute – garantieren den Geschäftsreisenden und meist Ortsunkundigen, dass sie in einer absehbaren Zeit eine Runde joggen können, ohne sich zu verlaufen oder zu spät zum nächsten Termin zu kommen. Gerade für Läufer – ob Jogger oder Walker – ist das Outdoortraining eine perfekte Abwechslung zu den meist anstrengenden Meetings und der Reise in Flugzeug, Bahn oder Auto.

Nach der einjährigen Planungsphase von Hotelrunner hat exalto-sport jetzt den Roll-out mit dem Kooperationspartner NH Hoteles in Berlin – NH Berlin City West und NH Berlin/Potsdam – begonnen. Für die beiden Hotels der spanischen Hotelgruppe hat das Start-up jeweils zwei verschiedene Laufrouten unterschiedlicher Länge erstellt. Das Hotelrunner-Servicepaket umfasst das Karten- und Informationsmaterial für die Hotelgäste inklusive Laufuhr mit GPS sowie die professionelle und nachhaltige Betreuung der NH-Mitarbeiter.

exalto-sport GmbH: Start-up von sportbegeisterten Business Travelprofis

exalto-sport wurde von den Business Travelprofis Michael Becker und Constanze Ziaja ins Leben gerufen. Während ihrer langjährigen Erfahrung im Reisevertrieb – Lufthansa City Center Fides Reisen – haben die begeisterten Sportler festgestellt, dass auf Geschäftsreisen der körperliche Ausgleich oft zu kurz kommt. Für Vielreisende ist es mitunter schwierig, Beruf und Fitness zu verbinden, was sich negativ auf die Gesundheit auswirken kann. Als erfahrene Läufer haben die exalto-Geschäftsführer mit Hotelrunner ein Sportpaket für Hotels geschnürt, das auf die Bedürfnisse von Reisenden zugeschnitten ist, gleichzeitig einfach und professionell ohne größere Investitionen umgesetzt werden kann. Bei der Entwicklung von Hotelrunner hatten die Reisemanager sowohl die Läuferbedürfnisse im Blick – wie beispielsweise eine Kollegin, die sich während eines Laufes durch den New Yorker Central Park verirrt hatte und per Taxi zurück ins Hotel kam – als auch das Hotelpersonal, das den Gästen bei Laufrouten nicht immer weiterhelfen konnte. Die Recherche der exalto-Gründer in Hotels auf Reisen hat zudem ergeben, dass für den Erfolg die nachhaltige Einbindung des verantwortlichen Hotelpersonals entscheidend ist. Die kontinuierliche Kontaktpflege gehört zum Servicepaket und der Philosophie von exalto-sport. Gezielt eingesetzt, ist Hotelrunner ein exzellentes Instrument zur Kundenbindung.

Für die Einführung von Hotelrunner hat exalto-sport zunächst zwei NH-Hotels im Raum Berlin gewonnen. Ziel des Unternehmens ist es, bis Ende des Jahres ca. 150 Hotels als Kunden zu zählen. Darüber hinaus ist die Kooperation mit online Vertriebskanälen und die Entwicklung von weiteren Sportkonzepten für Hotels geplant.



So funktioniert Hotelrunner

Für jede Route rund um ein Hotel sind die Strecken von exalto-sport individuell abgelaufen und geprüft. Für jedes Hotel werden Laufstrecken von unterschiedlicher Länge und Dauer erstellt. Die für die Läufer wichtigen Merkmale jeder Strecke werden auf dem Routenplaner angegeben: Länge, Dauer, Höhenunterschiede, fester oder harter Untergrund, Straße oder Waldweg, Belebtheit, Beleuchtung bei Nacht etc. Alle Laufrouten sind in der Laufuhr der Marke Garmin Forerunner gespeichert, die leicht zu bedienen ist. Per GPS-System gibt die Uhr Weg und Zeit an. Die „bring-me-back-Funktion“ macht ein Verlaufen fast unmöglich. Der begleitende Internetauftritt unter www.hotelrunner.de wird Ende August frei geschaltet und bietet den Sportlern Zusatzfunktionen wie Trainingstipps, Hotelsuche, Speichermöglichkeiten der eigenen Laufzeiten etc.

www.hotelrunner.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben