Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Attraktiver Tagungsort am Cap von Afrika

Attraktiver Tagungsort am Cap von Afrika
Südafrika unter den Top 20 im World Top Convention Country Rating

Die International Convention Conference Association (ICCA) hat Südafrika unter die Top 20 des World Top Convention Country Rating gewählt. In den vergangen Jahren war das Land Austragungsort von einer Reihe hochkarätiger internationaler Veranstaltungen, darunter die AIDS Konferenz, des World Congress on Racism und des UN World Summit on Sustainable Development mit über 25.000 Delegierten aus aller Welt.

Mit der Eröffnung des Cape Town International Convention Centre (CTICC) in Kapstadt im Juli 2003 wird ein weiterer Aufschwung der MICE und Tagungsindustrie in Südafrika erwartet. Das CTICC verfügt über 10.000 qm Ausstellungsfläche, zwei Auditorien für je 1.500 oder 620 Personen, ein 2.000 qm großer Ballsaal sowie Restaurants, VIP Lounges und 33 Besprechungsräume. Seit der Eröffnung wurden hier bereits 16 internationale und 23 nationale Konferenzen abgehalten. Für das Jahr 2004 stehen bislang renommierte Veranstaltungen wie die African-European Conference on Travel Medicine oder die International Federation Airline Pilots Association Annual Conference auf der Agenda. Für die jährliche Versammlung des ICCA wird dieses Jahr mit 750 Delegierten gerechnet, anstelle der sonstigen 300 bis 500 Teilnehmer.

Das Land am Kap ist dabei, sich zu einer der führenden MICE-Destination zu entwickeln. „Südafrika bietet attraktive und einmalige Incentive Angebote, wie Fahrradtouren im Krüger National Park, Wander-, Reit- oder Elefantensafaris, Wellness-Anwendungen mit Blick auf die „Big 5“, Ranger Training im Busch, Besuche des Weltkulturerbes wie die „Cradle of Humankind“, die „St. Lucia Wetland Parks“ oder Robben Island, um nur einige zu nennen“, so Antoinette Meinhardt, MICE Manager Germany bei South African Tourism.

Mit einem monatlichen MICE e-Newsletter wird South African Tourism zukünftig über die einzelnen Regionen des Landes und Konferenzmöglichkeiten informieren sowie Incentive Programme, innovative Produkte und Trends vorstellen.

Zehn gute Gründe, für ein MICE Event in Südafrika:

-Nur ein Abendessen und Frühstück entfernt
-Ankommen ohne Jetlag
Ankunft am Morgen und ein Programmstart ohne Zeitverlust
-Attraktives Preis-Leistungsverhältnis
-Ausgezeichnete Infrastruktur und luxuriöse Unterkünfte
-Professionelle Ansprechpartner vor Ort
-Ganzjahresdestination mit über 300 Sonnentagen
-Atemberaubende Landschaft, mannigfaltige Tierwelt
und kulturelle Vielseitigkeit
-einmalige Incentive Angebote
-Südafrikanische Gastfreundschaft

Informationen zu Südafrika:
(Hotels in Kapstadt) und
(Informationen zu Südafrika)





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN