Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Attraktive Preisnachlässe für jedes Alter auf den Sommer-Tarif des Hotels

Ab sofort lädt das NH Berlin-Mitte an der Leipziger Straße/Ecke Friedrichstrasse mit seinen aktuellen Sommertarifen zu heißen Städtetrips nach Berlin ein: Von Ende Juli bis einschließlich 28. August 2005 kostet die Übernachtung am Wochenende ab 86 Euro pro Zimmer exklusive Frühstück. Von Montag bis Donnerstag geht das 4-Sterne-Hotel mit Preisen ab 90 Euro an den Start.

Der besondere Clou bei den Sommertarifen: Für bestimmte Altersklassen gibt zusätzlich einen Preisnachlass: So erhalten beispielsweise Gäste ab 20 Jahren einen Nachlass von zehn Prozent auf den Sommertarif, für Reisende ab 40 Jahren sind es bereits zwanzig Prozent, und Gäste ab 60 Jahren können 30 Prozent einsparen. Wer ab 80 Jahren Berlin für einen Besuch auswählt, kann mit 40 Prozent Reduktion auf den regulären Sommer-Tarif rechnen. 90-jährige erhalten 50 Prozent und rüstige 100-jährige sind Gäste des NH Berlin-Mitte.

Reservierungen können direkt im NH Berlin-Mitte unter der Telefonnummer 030 – 20 37 60 vorgenommen werden oder per Email an nhberlinmitte@nh-hotels.com.

Reservierungsbedingungen:

– Minimumaufenthalt von zwei Nächten

– Reservierung erfolgt mindestens 3 Tagen vor Anreise
– Kostenfreie Stornierungen sind nicht möglich
– Reservierung nur nach Verfügbarkeit

Preisnachlässe:
– Summer Age 20+: Ab 20 Jahren gewährt das NH Berlin-Mitte einen
Nachlass von 10 Prozent.
– Summer Age 40+: Ab 40 Jahren gewährt das NH Berlin-Mitte einen
Nachlass von 20 Prozent.
– Summer Age 60+: Ab 60 Jahren gewährt das NH Berlin-Mitte einen
Nachlass von 30 Prozent
– Summer Age 80+: Ab 80 Jahren gewährt das NH Berlin-Mitte einen
Nachlass von 40 Prozent
– Summer Age 90+: Ab 90 Jahren gewährt das NH Berlin-Mitte einen
Nachlass von 50 Prozent
– Summer Age for free: Ab 100 Jahre ist die Übernachtung im NH
Berlin-Mitte kostenfrei

Über NH Hoteles
Der NH Hoteles Konzern (www.nh-hotels.com) ist nach der im Februar 2002 erfolgten Übernahme der deutschen Hotelgruppe Astron, der Übernahme der mexikanischen Gruppe Krystal im Juni 2001 sowie der niederländischen Krasnapolsky-Gruppe im Juli 2000 der drittgrößte Business-Hotel-Betreiber in Europa. NH besitzt mehr als 240 Hotels mit mehr als 35.000 Zimmern in 19 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. Derzeit befinden sich 27 neue NH-Projekte mit ca. 4.000 weiteren Zimmern in der Entwicklung. NH Hoteles ist bekannt für seine hohen Qualitäts- und Servicestandards sowie seine Liebe zum Detail bei Ausstattung, Restaurants und Technologie. Die NH-Hotels sind speziell auf Geschäftsreisende ausgerichtet, sodass diese in einer komfortablen Umgebung wie im eigenen Büro arbeiten oder sich einfach wie zu Hause fühlen können.
Einen besonderen Schwerpunkt legt das Unternehmen auf seine Gastronomie. In jedem einzelnen Haus bietet die Küche höchste Qualität an. Der berühmte spanische Koch Ferrán Adrià, Gründer des Restaurants El Bulli, kreierte eigens für NH Hoteles neue F&B Konzepte: das so genannte „nhube“, das Gastronomie, Unterhaltung und Hotel miteinander kombiniert und in Einklang bringt sowie „Fast Good“.
Die NH-Gruppe ist innerhalb des Ibex 35 an der Madrider Börse sowie an der Euronext in Amsterdam notiert. Außerdem gehört NH Hoteles dem Stoxx Europe 600 an sowie dem Morgan Stanley Capital International (MSCI).



www.nh-hotels.com






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben