Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Atrium Hotel Mainz eröffnet Messe- und Kongress-Center

Mit der Eröffnung des ACC III bietet das Atrium Hotel Mainz ab sofort nicht nur Platz für Tagungen, Konferenzen und Veranstaltungen, sondern eignet sich auch für die Durchführung von Messen, Ausstellungen und Kongressen. Durch den Neubau mit einem Investitionsvolumen von fünf Millionen Euro ist das Atrium Hotel Mainz in die Kategorie der Messe- und Kongress-Center aufgestiegen und ist damit das größte Inhaber geführte Kongresshotel in Rheinland-Pfalz.

Die Eventfläche des Atrium Hotels wurde von 1.100 auf 2.000 Quadratmeter erweitert. Die Tagungs- und Veranstaltungskapazität erhöht sich damit um acht auf insgesamt 22 klimatisierte und mit modernster Technik ausgestattete Konferenz-, Bankett- und Besprechungsräume, die sich flexibel kombinieren lassen. Der größte Raum hat eine Fläche von rund 500 Quadratmeter, ist Licht durchflutet, hat eine Terrasse mit Blick ins Grüne und eignet sich hervorragend für Konferenzen, Bankette und Präsentationen.

Zusätzlich wurden mit der Eröffnung des ACC III auch 18 neue Deluxe-Zimmer und eine Suite in Betrieb genommen. Damit erhöht sich die Übernachtungskapazität des Atrium Hotels auf 320 Betten in 151 Zimmern.

www.atrium-mainz.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben