Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Armavia fliegt die Strecke ab 29. März einmal wöchentlich mit Airbus 319

Die armenische Fluggesellschaft Armavia bietet ab dem 29. März eine wöchentliche Verbindung von Köln nach Yerevan an. Geflogen wird mit einem Airbus A-319. Der Flug Richtung Armenien startet immer donnerstags ab Köln um 11 Uhr. Ankunft ist um 17:55 Uhr. Zurück fliegen deutsche Passagiere immer um 6:50 Uhr. Die Ankunft in Köln/Bonn erfolgt um 8:30 Uhr. Preise für Hin- und Rückflug in der Economy Class starten ab 350 Euro zuzüglich Steuern und Gebühren.

Armavia führt Flüge überwiegend mit Maschinen vom Typ Airbus A-319 und A-320 durch und bietet zahlreiche Destinationen in Russland, dem Nahen Osten sowie in Europa an. Zu den Zielorten zählen unter anderem Moskau, Dubai, Tel Aviv, Aleppo und Odessa. In Europa fliegt Armavia nach Istanbul, Athen, Paris und Amsterdam.

Kontakt für Reservierungsanfragen:
Armavia
Hessenring 32
64546 Mörfelden-Walldorf
Tel.: 0 61 05 – 20 60 32
Fax: 0 61 05 – 20 60 28
Email: info@flyarmavia.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN