Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Arbeitsmöglichkeiten für Geschäftsreisende an Bahnhöfen

Bis zum 14. Juli 2018 laden WeWork und die Deutsche Bahn AG in einen neu eingerichteten Pop-up Arbeitsbereich im Berliner Hauptbahnhof zum Arbeiten und Vernetzen mit anderen Reisenden ein. Pendler, Reisende und Bahnhofsbesucher können an insgesamt zehn Schreibtischplätzen und in einem Sofa-Bereich arbeiten, das eigens eingerichtete Highspeed-Internet nutzen und bei einem Kaffee in Kontakt zu Gleichgesinnten kommen. So kann die Aufenthaltszeit am Berliner Hauptbahnhof optimal genutzt werden.

Der flexible Pop-up Arbeitsbereich befindet sich in der Mitte des Erdgeschosses im Berliner Hauptbahnhof und ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Kaffee und Tee stehen Nutzern kostenlos zur Verfügung. Ansprechpartner von WeWork und der Deutschen Bahn sind für Fragen vor Ort.

Die Arbeitsfläche ist ein gemeinsames Projekt von WeWork und dem DB-Programm Smart Cities. Mobilität und Logistik der Zukunft sind intelligent vernetzt und energieeffizient. Die Deutsche Bahn hat das Potenzial erkannt und treibt die Smart City-Entwicklung mit einem eigens dafür aufgestellten Team voran. Im Vordergrund stehen die Themen Bahnhöfe, neue Geschäftsmodelle bei Mobilität und Logistik und eine Datenplattform für Städte.
Quelle: Deutsche Bahn





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN