Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Anschlussverbindungen ab Frankfurt

Im Zuge der internationalen Expansionspläne startet Oman Air ab 14. November 2009 vier Mal pro Woche von Muscat nach Colombo, der Hauptstadt Sri Lankas. Ab Deutschland bietet Oman Air zwei Mal wöchentlich optimale Anschlussverbindungen nach Sri Lanka.

Ab Frankfurt am Main fliegt Oman Air immer montags und freitags um 22.30 Uhr via Muscat nach Colombo. In der Hauptstadt des Oman haben die Fluggäste genug Zeit, um entspannt ohne lange Wartezeit umzusteigen. Der Anschlussflug in Muscat startet auf dem Hinweg knapp zweieinhalb Stunden später. Jeden Mittwoch und Freitag um 7.10 Uhr geht es von Colombo mit nur einer Stunde Umsteigezeit über Muscat zurück nach Frankfurt.

Auf allen Strecken setzt Oman Air Flugzeuge des Typus Airbus A330 ein. Die Jets verfügen über eine Business Class der neuesten Generation, deren Sitze mit einem Sitzabstand von 2,08 Metern neue Maßstäbe in Sachen Platzangebot setzen und die sich in ein flaches Bett verwandeln lassen. Jeder Sitzplatz ist mit großen Bildschirmen ausgestattet. Ein abwechslungsreiches On-Demand Unterhaltungsprogramm mit Live TV-Empfang über Satellit sorgt dafür, dass die Zeit über den Wolken verfliegt. Auch Passagiere der Economy Class können sich über ein großes Unterhaltungsprogramm sowie eine umfangreiche Auswahl an Weinen und internationalen und orientalischen Speisen freuen.

www.omanair.aero





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN