Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Amerikanische Airlines streichen Direktflüge nach Athen

Wie das Wirtschaftsmagazin „Deutsche Wirtschafts Nachrichten“ jüngst berichtet, werden die beiden letzten amerikanischen Fluggesellschaften mit Direktflügen nach Griechenland ab Herbst 2012 die Flüge einstellen. Damit ist das europäische Problemkind flugtechnisch vom amerikanischen Markt abgeschnitten. Reisende werden wohl oder übel mindesten einmal umsteigen müssen, um nach Griechenland zu kommen.

Neben den amerikanischen Airlines hat Thai Airways die Verbindung Bangkok – Athen nach 36 Jahren eingestellt.

Quelle: Deutsche Wirtschafts Nachrichten





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben