Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

American Express baut Informationssysteme für Geschäftsreisende weiter aus

Die Sicherheit von Geschäftsreisenden rückt auf der Agenda von Travel Managern immer weiter nach oben. Insbesondere durch vorbeugende Maßnahmen und umfassende Informationssysteme können Unternehmen ihre Mitarbeiter auch in Krisensituation schützen. American Express, der weltweit führende Anbieter von Travel Management Lösungen, reagiert auf das steigende Sicherheitsbedürfnis und ergänzt sein bisheriges Angebot um zwei neue Instrumente: Das internetbasierte Informationsportal „InfoPoint“ und der E-Mail-Service „TravelAlert“ versorgen Unternehmen mit tagesaktuellen Reisewarnungen und -informationen und bilden somit einen wichtigen Baustein für ein wirksames Krisenmanagement.

Angesichts der potenziellen Gefahren auf Geschäftsreisen sind Arbeitgeber immer stärker gefordert, geeignete Verfahren und Maßnahmen zum Schutz der reisenden Mitarbeiter zu entwickeln. Um Unternehmen in dieser Sorgfaltspflicht zu unterstützen und Travel Manager sowie Reisende in Notfällen mit umfassenden Informationen zu versorgen, hat American Express sein Angebot von Sicherheitssystemen für Geschäftsreisende weiter ausgebaut. Der Fokus des neuen Service liegt dabei auf dem Thema Prävention. Die beiden Informationssysteme TravelAlert und InfoPoint liefern sowohl vor als auch während der Reise aktuelle Daten zu Sicherheits-, Gesundheits- und Wetterverhältnissen in den jeweiligen Ländern und ermöglichen so ein vorausschauendes Sicherheitsmanagement. Auf diese Weise können Gefahren rechtzeitig erkannt und die notwendigen Schritte eingeleitet werden.

TravelAlert
Das E-Mail-System TravelAlert informiert Travel Manager regelmäßig über Ereignisse, die eine geplante Reise beeinflussen können. Der E-Mail-Alarm kann dabei exakt auf die Informationsbedürfnisse des Kunden abgestimmt werden. Dabei zeigt er zum einen Informationen zum Reiseort sortiert nach Kategorien wie Gesundheit, Sicherheit oder Wetter an. Darüber hinaus weist er jedem Ereignis eine gewünschte Dringlichkeitsstufe, basierend auf Ausmaß, Dauer und Häufigkeit des Vorfalls, zu. Auf diese Weise kann der Travel Manager seine Reisenden zeitnah informieren und entsprechend reagieren. Erfährt er beispielsweise über TravelAlert von einer Unwetterwarnung, kann er den Reisenden darüber informieren und eine Ausweichroute empfehlen. Das System versendet die Daten je nach Bedarf zweimal täglich als Gesamtübersicht oder aktuell nach Eintritt des jeweiligen Ereignisses.

InfoPoint
InfoPoint ist ein internetbasiertes Informationsportal, das neben Gesundheits-, Wetter- und Sicherheitsverhältnissen der Destinationen auch Informationen über Währungen und Einreisebestimmungen bietet. Die Daten können zu einem individuell angepassten Bericht zusammengeführt werden und stehen den Mitarbeitern als Download oder Ausdruck für ihre Reisevorbereitung zur Verfügung.

TrackPoint
Die zwei neuen Instrumente stellen eine wichtige Ergänzung zu dem internetgestützten Informationssystem „TrackPoint“ dar, das bereits Ende 2005 eingeführt wurde. TrackPoint informiert umfassend und aktuell über den Reiseverlauf der Mitarbeiter. In Notsituationen können Unternehmen so ihre Geschäftsreisenden rasch lokalisieren, kontaktieren und die benötigte Hilfe leisten.

Nach erfolgreichem Einsatz in den USA sind TravelAlert und InfoPoint jetzt auch in Deutschland erhältlich. Die Nutzung ist für Kunden von American Express Business Travel kostenfrei.

American Express
American Express ist einer der weltweit führenden Anbieter von Reise- und Finanzdienstleistungen, Kreditkarten, Travelers Cheques, Investmentprodukten, Versicherungen und internationalen Bankdienstleistungen. Rund 65.000 Mitarbeiter kümmern sich in über 200 Ländern um die mehr als 74 Millionen Kartenkunden und viele Millionen Geschäftsreisende. Der Gesamtumsatz 2005 im weltweiten Reisegeschäft betrug rund 20,6 Mrd. Dollar.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN