Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Alternative zum eigenen Büro

Regus hat im Juli 2009 seinen vierten Standort in Düsseldorf eröffnet. Das neue Center befindet sich in 1A-Lage mitten auf der Königsallee, einer der prestigereichsten Geschäftsadressen Düsseldorfs, und umfasst 1.990 Quadratmeter Bürofläche auf zwei Stockwerken.

Alternative zum eigenen Büro

Die 61 Büros mit 150 Arbeitsplätzen bieten eine Alternative zu den eigenen vier Wänden: Sie sind vollständig möbliert, mit der gesamten Büroinfrastruktur wie Internetzugang, Telefon und Kopierer ausgestattet und sofort nutzbar. So können sich beispielsweise kleine Firmen, für die sich ein eigenes Büro samt Empfang und umfangreicher Ausstattung nicht lohnt, dort einmieten – die Laufzeiten sind völlig flexibel. Auch an Existenzgründer, die keine immensen Anfangsinvestitionen tätigen möchten, oder Konzerne und mittelständische Unternehmen, die bestimmte Abteilungen auslagern oder Vertriebs- und Projektbüros benötigen, richtet sich das Angebot. Daneben können sich Geschäftsreisende, die in unterwegs an einem ruhigen Ort arbeiten möchten, jederzeit für ein paar Stunden in das Business Center begeben.

Konferenzräume für jedermann

In eleganter Geschäftsumgebung bietet das Center in der Königsallee 92a eine Reihe weiterer Dienstleistungen. Dazu gehören zwei komplett ausgestattete Konferenzräume, die nicht nur Regus-Kunden zur Verfügung stehen, eine Business Lounge für mobile Geschäftsleute, ein hoch modernes Videokonferenzstudio sowie – je nach individuellem Bedarf – professionelle administrative Unterstützung durch geschultes Personal.

Arbeiten an erster Adresse

Nahe dem Rheinufer und im Herzen des zentralen Einkaufs- und Geschäftsviertels von Düsseldorf gelegen ist das Center verkehrsgünstig angebunden und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos zu erreichen. Das Gebäude verfügt zudem über ein gehobenes Restaurant, eine Universalbank, einen 24-Stunden-Sicherheitsdienst, überdachte Parkplätze sowie viele Läden und Boutiquen.



60 Prozent der Bürokosten sparen

Michael Barth, Regus-Geschäftsführer in Deutschland, erklärt: „Düsseldorf gehört mit München, Frankfurt und Hamburg zu unseren wichtigsten Standorten in Deutschland. Mit der Messe, dem drittgrößten deutschen Flughafen und zahlreichen börsennotierten Unternehmen ist Düsseldorf ein attraktiver Wirtschaftsplatz, so dass wir hier eine beständig steigende Nachfrage nach unseren Büro-Angeboten bemerken. Im Business Center lassen sich bis zu 60 Prozent der Bürokosten sparen – in der Krise ein wichtiger Faktor für viele Unternehmen.“

Das Business Center Königsallee ist das neunundzwanzigste Regus-Center in Deutschland. Weltweit betreibt Regus 1.000 Business Center in 450 Städten und 75 Ländern. Die weiteren Düsseldorfer Standorte befinden sich im Medienhafen, in Prinzenpark sowie in Ratingen.

www.regus.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben