Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Alles, was das Herz des Businesstravellers höher schlagen lässt

Für zusätzliche 35 US-Dollar 14 Extras nutzen – Promotion-Rate für Executive-Zimmer starten bei 188 US-Dollar – Angebot gültig bis 30. Dezember 2006

Das JW Marriott Jakarta hat sich Neues für seine vier Executive-Etagen ausgedacht, die den architektonischen Abschluss des insgesamt 30 Stockwerke umfassenden Hotelgebäudes mit seinen 333 Zimmern und 13 Konferenzräumen bilden. Die jeweils 14 Executive Zimmer pro Etage, zwei spezielle Tagungsräume und die Executive Lounge verfügen daher über einen grandiosen Blick zu beiden Seiten auf die indonesische Metropole.

Noch bis 30. Dezember dieses Jahres gilt für die Executive-Zimmer eine Promotion Rate ab 188 US-Dollar (normalerweise ab 215 US-Dollar), zuzüglich 10 Prozent Government Tax und 11 Prozent Service Charge. Wer zudem 35 US-Dollar on top zahlt, kommt in den Genuss von 14 Zusatzleistungen, die einen glatt vergessen lassen, dass man die Executive-Etagen auch verlassen könnte.

Neben dem Check-In und Check-Out-Service in der Executive Lounge bei garantierter Spätabreise – wenn gewünscht – sieht der dann kostenfreie Zutritt dorthin auch unberechnete Verpflegung vor: Vom Frühstücksbüffet über Nachmittagssnack und Cocktailstunde bis zum abendlichen Wein mit Käse. Genutzt werden kann der 24-Stunden-Butler-Service, auch werden Anrufe ins örtliche Festnetz nicht in Rechnung gestellt. Für einen Geschäftstermin kann einer der Tagungsräume für zwei Stunden kostenlos angemietet werden. Neben weiteren Extras dürfte auch der Wäsche- und Reinigungsservice, der drei Kleidungsstücke pro Aufenthalt kostenfrei säubert, von Nutzen sein.

Wer bei all den inkludierten Extras doch noch die anderen Hotelangebote nutzen möchte, hat unter anderem die Auswahl zwischen vier Restaurants – von „Asuka“ (Japanisch) bis „Sailendra“ (internationale Küche) – oder kann sich im Alameda Spa & Health Club vom anstrengenden Tagesgeschäft erholen.

JW Marriott Hotels sind im Luxussegment zwischen The Ritz-Carlton und Marriott Hotels & Resorts positioniert. Zur Zeit besteht die globale Kollektion aus 36 Hotels in 18 Ländern: Unverwechselbare und prämierte Hotels bieten anspruchsvollen Gästen eine einzigartige Kombination aus zeitloser Eleganz, luxuriöser Umgebung, zwangloser Atmosphäre und liebenswürdigem, persönlichem Service. Zukünftige Standorte: Bangalore, Algier, Toronto und London.

Marriott International Inc. mit Sitz in Washington D.C. ist eine führende Hotelkette mit fast 2.800 Häusern in 67 Ländern weltweit. Das Unternehmen beschäftigt etwa 143.000 Angestellte. In 2005 erwirtschaftete Marriott International 11,6 Milliarden US-Dollar durch den laufenden Geschäftsbetrieb. Weitere Informationen und Buchung unter den kostenfreien Marriott Reservierungsnummern: Deutschland: 0800/1 85 44 22, Österreich: 0800/296 703, Schweiz: 0800/55 01 22 oder über www.marriott.de.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN