Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Alle drei Minuten mit dem Zug zum Düsseldorfer Airport

Mit dem Zug zum Flug: Fahrplanwechsel bei der Deutschen Bahn, das heißt für Düsseldorf International 400 Abfahrten täglich zu 95 Städten und damit durchschnittlich 23 Abfahrten in der Stunde. Wer mit dem Zug anreisen möchte, ist am Düsseldorfer Airport genau richtig. Unmittelbar an einer der meistbefahrenen Bahnstrecken Deutschlands gelegen, ist der Bahnhof ein Knotenpunkt nationaler und inter-nationaler Zug- und Flugverbindungen. Der Fahrplanwechsel findet am kommenden Sonntag, 13. Juni, statt.

„Der neue Fahrplan zeigt einmal mehr: Diese ausgezeichnete Anbindung eines Airports an die Schiene ist einmalig in Deutschland. Die Vernetzung der verschiedenen Verkehrsmittel Auto, Bahn und Flugzeug am Düsseldorfer Flughafen ist hervorragend“, so Dr. Edmund Krieger, Marketingchef von Düsseldorf International. „Das Angebot am Bahnhof des Köln Bonn Airports kann da bei weitem nicht mithalten.“

Stündlich fahren den Düsseldorfer Airport im Durchschnitt 23 Züge vom ICE bis zur S-Bahn über den Bahnhof „Düsseldorf Flughafen“ und den S-Bahnhof „Düsseldorf Flughafen Terminal“ an: Alle drei bis vier Minuten hält ein Zug. Zum Vergleich: Den Bahnhof des Flughafens Köln Bonn fahren in der Stunde neun Züge an.

Besonders im Hinblick auf die Region nördlich von Köln, vor allem aus dem Ruhrgebiet, ist das Zugangebot von und zum Flughafen Düsseldorf mit ICE, IC, RE und S-Bahn einmalig. Dagegen ist der Flughafen Köln Bonn aus dem Ruhrgebiet nur stündlich mit dem ICE zu erreichen, der zudem 45 Minuten vorher auch am Bahnhof „Düsseldorf Flughafen“ hält.

Die Fahrzeit vom Essener Hauptbahnhof zum Kölner Flughafenbahnhof beträgt eine Stunde und sieben Minuten, die einfache Fahrkarte kostet 22,- Euro. Viel schneller und günstiger geht’s von Essen aus zum Düsseldorfer Airport: in 22 Minuten für 7,50 Euro.

Ein weiteres Beispiel für die Attraktivität der Zuganbindung des Düsseldorfer Airports: Auch vom Bonner Hauptbahnhof geht es direkt und schnell zum Flughafen der Landeshauptstadt – mit durchschnittlich 1,5 Abfahrten (RE und IC) pro Stunde. Wer vom Bonner Hauptbahnhof zum Kölner Airport möchte, muss hingegen umsteigen.

Übrigens: Vom Kölner Hauptbahnhof und von Köln-Deutz aus kann man aus vier Abfahrten pro Stunde zum Düsseldorfer Airport wählen. Die Fahrt vom Kölner Hauptbahnhof zum Düsseldorfer Flughafen dauert zudem mit dem RegionalExpress nur 37 Minuten.

www.duesseldorf-international.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben