Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Alinghi setzt auf Phonak für optimale Kommunikation an Board

Alinghi verlässt sicht auf die innovative Technologie von Phonak um eine reibungslose Kommunikation beim Kampf um den America’s Cup 2007 zu gewährleisten.

Phonak Hearing Systems ist Official Supplier von Alinghi und unterstützt das Team in seinen Bemühungen, den America’s Cup zum zweiten Mal in Folge zu gewinnen, wie das Unternehmen heute bekannt gab. Der 32. America’s Cup – die älteste Trophäe in der Geschichte des Sports und der prestigeträchtigste Preis in der Welt des Segelns – wird 2007 in Valencia, Spanien, stattfinden. Alinghi setzt bei der Kommunikation an Bord seiner Rennyacht erneut auf die Technik von Phonak. Schon als Alinghi den America’s Cup 2003 gewann, spielte die innovative Technologie von Phonak eine entscheidende Rolle.

Aufbauend auf dieser Technologie entwickelt Phonak, einer der weltweit führenden Hersteller von Hightech-Hörsystemen, ein massgeschneidertes Headset und ein drahtloses Im-Ohr-System für Alinghi, welche zusammen eine störungsfreie Kommunikation unter den Crewmitgliedern auf der Rennyacht sicherstellen.

Um die reibungslose Kommunikation innerhalb des Teams während des Trainings und der Rennen zu gewährleisten, entwickelt Phonak derzeit individuelle Ohrstücke für jedes Crewmitglied. Dank der langjährigen Erfahrung von Phonak in der Produktion von spitzentechnologischen Hörlösungen und miniaturisierten Kommunikationssystemen, konnten diese Ohrstücke daraufhin optimiert werden, die Verständigung selbst in den schwierigsten Hörsituationen an Bord zu verbessern.

„Dank des Systems von Phonak kann unser Skipper den einzelnen Crewmitgliedern selbst bei schwersten Wetterbedingungen effektiv Instruktionen erteilen“, erklärt Olympialegende und Alinghi-Sportdirektor Jochen Schuemann. „Wir haben uns für Phonak entschieden, weil das Unternehmen uns die bahnbrechendsten Technologien auf seinem Gebiet liefert, und weil die Produktentwickler von Phonak unsere Kommunikationsbedürfnisse verstehen und entsprechend lösen.“

Der Erfolg von Alinghi beruht auf einer Kombination aus äusserst innovativer Technologie, höchsten Standards bei Qualität und Design sowie einer Atmosphäre, welche von Pioniergeist und hervorragendem Teamwork geprägt ist. Die Erfolge von Phonak in der Hörgeräteindustrie basieren auf eben diesen Werten. Seit über vierzig Jahren ermöglicht Phonak optimale Verständigung in anspruchsvollsten Hörumgebungen.

„Alinghi und Phonak vereint eine leidenschaftliche Hingabe zu Leistung und Ergebnissen auf höchster Ebene“, sagt Valentin Chapero, CEO Phonak Group. „Wir sind stolz darauf mit unserer modernen Technologie einen wesentlichen Beitrag zur Titelverteidigung von Alinghi bei einem so prestigeträchtigen Rennen wie dem America’s Cup zu leisten.“

Über Phonak AG

Die Phonak Gruppe (SWX: PHBN), mit Hauptsitz in Stäfa, Schweiz, ist auf die Entwicklung, die Produktion und den weltweiten Vertrieb von technologisch herausragenden Hör- und Funksystemen spezialisiert. Als eines der technologisch führenden Unternehmen in der Hörgeräteindustrie und mit weltweit mehr als 3’300 Mitarbeitern gehört die Phonak Gruppe zu den technologischen Marktführern in diesem Bereich. Phonak kombiniert profunde Kenntnis in der Hörtechnologie mit einem starken Vertriebsnetz in über 70 Ländern. Zusammen mit ihren Kunden und Geschäftspartnern leistet Phonak weltweit einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität vieler Menschen.

Weitere Informationen zur Phonak finden Sie auf www.phonak.com.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben