Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Alfons Schuhbeck präsentiert Küchenklassiker mit Pfiff

Für die gastronomische Jahresaktion der Deutschen Bahn hat Alfons Schuhbeck sechs kulinarische Pakete geschnürt. Ab Februar werden alle zwei Monate jeweils drei klassische deutsche Gerichte für geschmackliche Abwechslung in den DB Bordrestaurants sorgen. Dafür hat der Münchener Sternekoch die Rezepturen neu interpretiert und verfeinert.

Zum Auftakt der Kooperation steht Wintergemüse à la Schuhbeck auf der Speisekarte. Passend zur Saison werden die Gäste mit feinen Schwarzwurzeln, dem Spargel des Winters, zu Rheinischem Sauerbraten und Mini-Kartoffelklößchen verwöhnt. Außerdem bringt der Rezeptgeber saftiges Sauerkraut – den deutschen Klassiker par excellence – als Beilage zu bayerischem Leberkäse auf den Teller. Das leckere Kraut begeistert durch die harmonische Würzkombination von Chili und mildem Rahm. Beim dritten Gericht handelt es sich um einen Kartoffel-Bohnen-Eintopf mit herzhaftem Bauernschinken.



Weitere Informationen zum aktuellen Speise- und Getränkeangebot unter www.bahn.de/bordgastronomie.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN