Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

ALD Automotive bietet Führerscheinkontrolle per LapID

Das Hamburger Leasing- und
Fuhrparkmanagementunternehmen ALD Automotive bietet ab sofort die
elektronische Führerscheinkontrolle mittels LapID an. Damit können
Flottenverantwortliche unkompliziert und kostengünstig ihrer Verpflichtung
nachkommen, regelmäßig die Fahrerlaubnis ihrer Dienstwagenfahrer zu
kontrollieren. Diese erhalten ein Mikrochip-Siegel auf ihren Führerscheinen
und weisen sich damit innerhalb festgelegter Zeitspannen an rund 1.000
deutschlandweiten LapID-Prüfstationen aus.

Der Fuhrparkmanager bestellt die ein-Cent-großen Siegel per Brief, Fax oder
Online bei der ALD Automotive oder deren Vertriebspartner. Anschließend gibt er das Profil
seiner Dienstwagenfahrer in eine Datenbank ein, klebt die Siegel auf die
Führerscheine und überlässt alles weitere dem LapID-System: Per SMS oder
E-Mail werden die Fahrer zur Kontrolle der Führerscheine an einer der
bundesweit verteilten Prüfstationen aufgerufen und gegebenenfalls an den
Termin erinnert. Der Fuhrparkmanager erhält Warnungen und regelmäßige
Reports. Auf Wunsch können die Kunden der ALD Automotive auch eine etwa
taschenbuchgroße Prüfstation in ihren Unternehmen installieren. Die Preise
richten sich nach der Fuhrparkgröße der Auftraggeber.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN