Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Airport Games am Dresdner Flughafen

Mit dem neuen Veranstaltungskonzept „Airport Games“ wird der Kundendienst des Dresdner Flughafens die diesjährige Weihnachtszeit einläuten. Das rasante Weihnachts- und Firmen-Event richtet sich an Unternehmen, die derzeit auf der Suche nach einem feierlichen Glanzlicht im November oder Dezember sind. Die „Airport Games“ verbinden spielerisches Geschick mit winterlichem Genuss und eignen sich – auch als Firmenwettbewerb – für bis zu zehn Teams mit jeweils zehn bis 20 Personen.

Die „Airport Games“ finden auf der Aussichtsplattform im Flughafen Dresden Terminal statt, das 1998 bis 2001 aus einem Hangar der Luftfahrtindustrie entstanden ist und in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen feierte. Die Industriearchitektur verleiht dem aktiven, moderierten Abend ein für Dresden einzigartiges Ambiente.

Das rund vierstündige Event startet mit einem Sektempfang. Danach stellen die Teilnehmer an sechs Spielstationen – von Kofferstapeln über Geschenke-Angeln bis Gepäckwagen-Rallye – ihre Geschicklichkeit und Kreativität unter Beweis. Ein Erlebnisschmaus mit Fingerfood und Getränken sorgt zwischendurch für neue Energie. Ein weiterer Höhepunkt ist ein Nacht-Shopping bei „Heinemann Duty Free“.

Mögliche Termine sind der 24. November, 25. November, 1. Dezember oder 2. Dezember 2016. Die Teilnahme kostet je Gast 79 Euro, zuzüglich 15 Euro Getränkepauschale. Bei Buchung bis 17. September 2016 gilt ein Sparangebot: Wer zehn Tickets kauft, bekommt ein Ticket gratis dazu. Das Parken im Parkhaus gibt es zum Sonderpreis von 5 Euro je Fahrzeug.

Beratung und Anmeldung:
Tel. 0351/881-3010, E-Mail: events@dresden-airport.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben