Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

AirPlus und Avis ermöglichen Unternehmen optimales Reisekostenmanagement

Die Avis Autovermietung und AirPlus, internationaler Anbieter von Lösungen für das Geschäftsreise-Management, bieten ihren Kunden jetzt auch weltweit die Möglichkeit zur zentralen Abrechnung für Mietwagenleistungen. Über den AirPlus Company Account können Unternehmen ab sofort sämtliche Avis Fahrzeuge rund um den Globus anmieten und bezahlen sowie die Kosten detailliert auswerten. Der exklusive Service sorgt für hohe Ausgabentransparenz und ein exaktes Kostenmanagement. Avis und AirPlus hatten das gemeinsame Angebot im März 2005 zunächst für Europa eingeführt.

Über die zentrale Abrechnungslösung erhalten Unternehmen die Möglichkeit, wichtige Zusatzinformationen wie beispielsweise die Kostenstelle, Personalkennziffer oder Projektnummer zu erfassen. Später erhält das Unternehmen zu allen AVIS Buchungen eine detaillierte Rechnung von AirPlus, auf Wunsch auch elektronisch. In der Rechnung sind sämtliche Leistungen eines bestimmten Zeitraums übersichtlich aufgeführt und lassen sich nach den firmeneigenen Kriterien sortieren. Somit kann das Travel Management die angefallenen Kosten leichter zuordnen und erhält schnell einen Überblick über die aktuellen Reisebudgets.

Auch für den Geschäftsreisenden ist die Bezahlung von Avis Fahrzeugen über den AirPlus Company Account durch das Travel Management von Vorteil. Da sämtliche Mietwagen-Ausgaben automatisch über das Unternehmen laufen, belasten sie nicht mehr das Konto des Reisenden. Das vereinfacht die Reisekostenabrechnung erheblich.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN