Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

AirPlus erweitert Kooperation mit Sixt

Gemeinsam mit den drei größten Autovermietern im deutschen Markt – Europcar, Avis und Sixt – bietet AirPlus optimale Lösungen für Unternehmenskunden an, die das Bezahlen und Auswerten von Mietwagenleistungen leichter machen. Die zentrale Abrechnung über den AirPlus Company Account stellt dabei eine hohe Rechnungsqualität mit wichtigen Zusatzdaten sicher.

Die Kooperation mit Sixt wurde jetzt erweitert: Ab sofort können Unternehmen europaweit und über alle Buchungskanäle (Reisebüro, Counter vor Ort, Internet) sämtliche Sixt-Mietwagenleistungen zentral über den AirPlus Company Account abrechnen und die Kosten detailliert auswerten. Sixt ermöglicht derzeit exklusiv die Erfassung der Zusatzdaten – beispielsweise die Kostenstelle oder Projektnummer – über alle Buchungswege.

So profitieren Unternehmen von einer hohen Ausgabentransparenz und können ihre Budgets für Mietwagen exakt managen. Die von AirPlus und Sixt entwickelte Lösung steht Firmenkunden in Deutschland, Großbritannien, Belgien, Niederlande, Frankreich, Schweiz, Österreich und Spanien zur Verfügung.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN