Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Airline reduziert Kapazität und gibt vier Flugzeuge zum Winter ab

Das Management der Airline hat sich angesichts des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes und der von Rekord zu Rekord eilenden Kerosinpreise entschlossen, die Kapazitäten zu reduzieren. Vier der derzeit 29 Flugzeuge werden zum 1. November 2008 abgegeben.

Thomas Winkelmann, Sprecher der Geschäftsführung von Germanwings: „Die Rahmenbedingungen für die Airlineindustrie haben sich angesichts der gestiegenen Kosten sehr stark verändert. Diese Veränderungen müssen nun gestaltet werden. Germanwings wird nicht den Fehler begehen, Wachstum um jeden Preis anzustreben. Das oberste wirtschaftliche Ziel von Germanwings ist es, weiterhin profitabel zu fliegen. Aus dem Grunde werden wir vier Flugzeuge zum Winterflugplan abgeben.“

www.germanwings.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben