Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

airberlin verdoppelt Nonstop-Flüge von Berlin nach Israel

Ab sofort bietet airberlin noch mehr Flüge von Berlin nach Tel Aviv an und baut damit das Streckennetz nach Israel weiter aus. Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft verdoppelt die Anzahl der Flüge in die israelische Metropole und erhöht die Verbindungen so von drei auf sechs Nonstop-Flüge pro Woche.



Auch ab Düsseldorf, Köln und München geht es im Sommer jeweils zwei Mal pro Woche und ab der österreichischen Hauptstadt Wien drei Mal pro Woche nonstop nach Israel. Für Reisende aus Tel Aviv bieten sich durch die Drehkreuze der airberlin group in Berlin, Düsseldorf und Wien hervorragende Anschlussverbindungen beispielsweise nach Kopenhagen und Stockholm sowie zu Zielen in Italien und Spanien. Ebenso erreichen Reisende über die Drehkreuze in Berlin und Düsseldorf zahlreiche Städte in den USA wie zum Beispiel das neue airberlin Ziel Las Vegas sowie Los Angeles, Miami und New York. Ab den USA stehen den airberlin Fluggästen verschiedene Anschlussmöglichkeiten mit dem oneworld® Partner American Airlines im Codeshare zur Verfügung.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben