Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

airberlin und Malév nehmen Codeshare-Flüge auf

airberlin und die ungarische Fluggesellschaft Malev bieten ihren Passagieren zukünftig ausgewählte Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Das Codeshare-Abkommen tritt heute in Kraft und gilt für Flüge ab dem 30. Oktober 2011.

Ab sofort können airberlin Flüge bei der Malév von Berlin, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt und Zürich nach Budapest gebucht werden. Reisende aus Deutschland gelangen nonstop bequem in die ungarische Hauptstadt. Passagiere von Malév profitieren von dem umfangreichen innerdeutschen und europäischen Streckennetz der airberlin und können beispielsweise nach Düsseldorf und Oslo weiterfliegen.

In einem weiteren Schritt ist die Ausweitung der Codeshare-Vereinbarung auf die Vielfliegerprogramme der beiden Airlines, topbonus von airberlin und Duna Club von Malév, geplant.

airberlin

Malév





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben