Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

airberlin startet Codeshare-Flüge mit Bulgaria Air

airberlin und Bulgaria Air nehmen zum 14. Januar 2015 Codeshareflüge auf ausgewählten Strecken innerhalb Europas auf.

airberlin wird ihren Code auf Flüge von Bulgaria Air ab Berlin, Frankfurt und Wien nach Sofia legen und bietet ihren Gästen damit erstmals auch eine Nonstopverbindung ab Österreich in die bulgarische Hauptstadt an. Ebenso plant Bulgaria Air, Flüge im airberlin Streckennetz mit ihrem Airline-Code „FB“ zu versehen: Ab Berlin-Tegel tragen künftig die innerdeutschen Verbindungen nach Düsseldorf, Köln, Frankfurt und Stuttgart eine zusätzliche Flugnummer. Auch die airberlin Direktverbindungen von Berlin nach Kopenhagen, Stockholm, Göteborg und Helsinki starten ab Mitte Januar mit dem Code der bulgarischen Fluggesellschaft. Reisende ab Sofia sind dank der neuen Codeshare-Verbindung auch erstmals an Langstreckenverbindungen im airberlin Streckennetz angeschlossen, zum Beispiel nach Chicago, New York und Abu Dhabi.

Mit dem Start der Codeshare-Flüge Mitte Januar werden alle Flüge im airberlin Streckennetz von und nach Bulgarien von Bulgaria Air durchgeführt. Gäste, die bereits einen airberlin Flug auf der Strecke Berlin – Sofia gebucht haben, werden auf die neuen Codehare-Flüge umgebucht.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben