Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

airberlin gewinnt Codeshare-Verfahren

Statement: airberlin begrüßt die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts in Lüneburg, dass 26 der 31 zur Diskussion stehenden Codeshare-Strecken bis zum Ende des Winterflugplans am 26. März 2016 durch das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) zu genehmigen sind.

Stefan Pichler, Chief Executive Officer airberlin, sagt: „Dies ist ein positives Ergebnis für uns. Wir freuen uns über die Entscheidung und fühlen uns in unserem bisherigen Vorgehen bestätigt. Das Urteil hat Signalwirkung für unsere Fluggäste und ist ein Sieg für mehr Wettbewerb im deutschen Luftverkehr. Die deutschen Fluggäste genießen damit weiterhin Wahlfreiheit.“
„Mit diesem entscheidenden Urteil ist die Basis dafür geschaffen, dass airberlin mit ihrem Partner Etihad Airways optimistisch in die Zukunft schauen und nachhaltig wachsen kann.“





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben