Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Air New Zealand gibt im März 2013 Hongkong – London auf

Air New Zealand wird den Dienst zwischen Hongkong und London ab 4. März 2013 einstellen. Gäste, die ein Air New Zealand-Ticket für Flüge zwischen Hongkong und London mit Abflug nach dem 4. März 2013 haben, werden umgebucht – zumeist auf Cathay Pacific, deren Flugzeit nur um etwa eine Stunde von der Air New Zealands abweicht.

Die Passagiere werden von Air New Zealand oder ihrem Reisebüro kontaktiert, um die Umbuchung zu bestätigen und neue Tickets auszustellen. Air New Zealand erwartet, die rund 8.000 betroffenen Gäste weltweit in den nächsten Wochen kontaktieren zu können.

Air New Zealand wird die Airpoints der Vielflieger gemäß der ursprünglichen Buchung gutschreiben.

Air New Zealand hatte die Strecke Hongkong – London im Oktober 2006 aufgenommen und 5 bis 7 Mal pro Woche mit einer Boeing 777-200 bedient.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben