Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Air Lituanica nimmt neue Flugverbindung im August 2013 auf

Ab 5. August 2013 nimmt Air Lituanica – die neue litauische Fluggesellschaft – direkte Flugverbindungen von Vilnius nach Berlin Tegel auf. Vier Mal wöchentlich – montags, mittwochs, freitags und sonntags – wird die Strecke mit einem Regional-Jet vom Typ Embraer 170 bedient werden, der 76 Passagieren Platz bietet. „Verbindungen nach München sollen im Herbst folgen. Der Termin für den Erstflug steht momentan noch nicht fest, ist aber in der Planung“ versichert Simonas Bartkus, COO von Air Lituanica. Bereits am 30. Juni erfolgte der Erstflug von Vilnius nach Brüssel. Am 8. Juli wurde die Verbindung von Vilnius nach Amsterdam aufgenommen.

Air Lituanica bietet Passagieren drei Arten von Tickets: Travel Tickets für preisbewusste Reisende, Flexi Tickets für Passagiere, die eine hohe Flexibilität wünschen – Flugzeiten können bei dieser Ticketart geändert werden – und Club Tickets für Reisende, die volle Flexibilität und Komfort suchen. Mit dem Club Ticket haben Passagiere die Möglichkeit, vor dem Abflug in der Business Class Lounge zu warten und schnell durch den Sicherheits-Check zu gelange. Zudem können Tickets zurückgegeben werden, sollten sich die Reisepläne ändern.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN