Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Air France stockt Paris-Flüge früher auf

Im Dezember des vergangenen Jahres hatte Air France angekündigt, die Verbindung der Air France vom Flughafen Münster/Osnabrück nach Paris mit Beginn des Sommerflugplanes ab April 2009 um eine weitere Frequenz aufzustocken. Jetzt hat Air France entschieden diesen weiteren Flug bereits ab dem 16. Februar anzubieten. Damit haben Fluggäste ab FMO dann dreimal täglich die Möglichkeit in die französische Hauptstadt zu fliegen.

Der erste Flug startet am FMO um 06.30 Uhr und erreicht Paris um 07.50 Uhr, der nächste Flug hebt am FMO um 10.30 Uhr ab (Landung Paris 11.50 Uhr). Außerdem wird jetzt noch neu eine Abendverbindung mit Start am FMO um 17.55 Uhr (Landung Paris 19.15 Uhr) angeboten. Rückflüge aus Paris zum FMO gibt es jeweils um 08.30 Uhr, 16.00 Uhr (neu) und 19.55 Uhr. Die Flüge werden mit einem am FMO stationierten Jet vom Typ Embraer RJ 135 der Air France- Tochtergesellschaft Régional durchgeführt.

www.airfrance.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben