Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Air Berlin streicht Flüge nach Russland

Air Berlin wird im Januar 2016 die Flüge nach Moskau und Kaliningrad einstellen, berichten russische Medien. Begründet wird der Schritt mit rückläufiger Nachfrage. Im Laufe des Jahres wurde das Angebot von Düsseldorf nach Moskau bereits reduziert.

Air Berlin ist allerdings nicht die einzige Fluggesellschaft, die das Angebot zu russischen Zielen überdenkt. EasyJet, Air France, Lufthansa und Cathay Pacific haben den Flugplan nach Russland der rückläufigen Nachfrage angepasst bzw. die Verbindung zu russischen Zielen ganz aus dem Programm genommen.
Nun zieht Air Berlin also nach. Der letzte Flug von Moskau nach Berlin findet am 18. Januar 2016 statt.
Quelle: themoscowtimes.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben