Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Air Berlin startet von Düsseldorf aus zweimal wöchentlich in die israelische Metropole

Die Air Berlin ergänzt ihr Streckennetz vom Düsseldorfer Flughafen um eine attraktive Destination im Nahen Osten. Zweimal pro Woche fliegt die Airline von der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt nach Tel Aviv. Die zweitgrößte Stadt Israels ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes.



Der Flug aus Tel Aviv kommt immer freitags um 10:55 Uhr sowie dienstags um 12:30 Uhr in Düsseldorf an. Der Rückflug zum Ben-Gurion-Flughafen, dem größten israelischen Airport, startet immer montags und freitags jeweils um 12:10 Uhr. Eingesetzt wird ein großer Airbus A330 -200 mit rund 300 Sitzplätzen. Der Flug dauert etwa viereinhalb Stunden. Düsseldorf International fungiert bei dieser Verbindung auch als Drehkreuz für die Nordamerika-Flüge der Air Berlin.


Air Berlin





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben