Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Air Berlin legt weiter zu

8,5 Prozent mehr Gäste als im Vergleichszeitraum des Vorjahres konnte Air Berlin im 1. Quartal 2006 an Bord ihrer Maschinen begrüßen. Das Ergebnis gewinnt noch an Bedeutung, wenn man berücksichtigt, dass die im touristischen Fluggeschäft aufkommensstarke Ostersaison diesmal nicht ins erste Quartal fiel. In den ersten drei Monaten des Jahres 2006 wurden 2.751.770 Passagiere gezählt – 214.721 mehr als im Vorjahr. Besonders hohe Zuwächse erzielten in Deutschland die Flughäfen Nürnberg (+ 24,3 %), Paderborn (+24,5 %) und Hannover (+ 12,7 %). Die Spitzenreiter im Ausland waren im 1. Quartal London-Stansted (+ 60 %), Mailand-Bergamo (+ 42 %), Valencia (+ 40%), Sevilla (+ 34 %) und Alicante (+ 31,5 %). In Palma de Mallorca, wo die Berliner Fluggesellschaft seit langem absoluter Marktführer ist, konnte sie auf hohem Niveau nochmals 13,3 Prozent zulegen.



Air Berlin





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN