Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Air Berlin ist „Airline des Jahres“

Anlässlich des Neujahrsempfangs am Flughafen
Düsseldorf wurde Air Berlin als „Airline des Jahres“ ausgezeichnet.
Der geschäftsführende Gesellschafter Joachim Hunold nahm die Urkunde
aus der Hand von Flughafen-Geschäftsführer Dr. Rainer Schwarz
entgegen.

Air Berlin hatte ihre Passagierzahl im Jahr 2003 um 43,2 Prozent,
von 572.000 auf 819.000, steigern können. Von den 15 größten Airlines
konnten im vergangenen Jahr nur insgesamt vier mit Plus-Zahlen
aufwarten. Per Saldo musste „Düsseldorf International“ ein
Gäste-Minus von 3,2 Prozent hinnehmen. Nach Lufthansa und LTU ist Air
Berlin inzwischen drittgrößte Fluggesellschaft in der
nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Auch bundesweit konnte Air
Berlin im letzten Jahr 43 Prozent zulegen und wurde mit 9,6
Millionen Passagieren hinter der Lufthansa zweitgrößte deutsche
Airline.

(www.airberlin.com)





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN