Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Air Berlin etabliert Corporate Nutzerbeirat

Air Berlin gründet im Mai 2009 einen Corporate Nutzerbeirat. Erklärtes Ziel ist es, stärker und flexibler auf unmittelbare Marktbedingungen eingehen zu können. Die zentrale Aufgabe des Gremiums besteht darin, die Entwicklung des Unternehmensbereichs Geschäftsreiseverkehr zu verfolgen und die Interessen und Erfordernisse des Marktes für Air Berlin noch besser umzusetzen.

Als Vorsitzender des Beirats wird Michael Kirnberger das Unternehmen beratend unterstützen und Vorschläge für die Besetzung des Gremiums unterbreiten. Seine Fachkompetenz bringt der gelernte Luftverkehrskaufmann aus seinem über 37-jährigen Berufs- und Verbandsleben ein. Seine berufliche Laufbahn begann Kirnberger, der 1947 in Darmstadt geboren wurde, 1972 im Ticket-Office der Lufthansa. Er arbeitete ab 1975 als Spezialist für Geschäftsreisen in einem Darmstädter Reisebüro. 1980 trat er als Leiter der Reisestelle in die Merck Gruppe ein und verantwortete dort bis Mitte 2008 den Bereich Corporate Travel Services. Von 1980 bis 2009 war er im Verband deutsches Reisemanagement (VDR) aktiv, trat 1985 in dessen Präsidium ein und übernahm von 1994 bis 2009 die Präsidentschaft. Air Berlin freut sich, mit Michael Kirnberger eine anerkannte Persönlichkeit aus dem Bereich Business Travel Management gewonnen zu haben.



Der Nutzerbeirat wird aus maximal fünf Personen bestehen und sich zweimal im Jahr zu aktuellen Themen und Entwicklungen im Bereich Geschäftsreiseverkehr beraten.

Air Berlin





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben