Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Air Astana nutzt die neue Cathay Pacific Lounge am Flughafen Frankfurt

Air Astana erweitert das weltweite Angebot an Serviceleistungen für Business Class Passagiere und Nomand Club Mitglieder. Nachdem es den Fluggästen der kasachischen Fluggesellschaft bereits möglich ist die Business Class Lounges des Code-Share Partners Ethiad Airways in Abu Dhabi, London Heathrow und Seoul / Korea zu nutzen, können es sich Air Astana Business Class Reisende und Nomand Club Mitglieder am Frankfurter Flughafen ab sofort auch in der neuen Cathay Pacific Lounge bequem machen.

Die Lounge wurde jüngst renoviert und heißt auf rund 370 Quadratmetern die Passagiere willkommen. So bietet sie bis zu 97 Fluggästen die Möglichkeit sich vor, nach oder zwischen zwei Flügen auszuruhen und neue Energie zu tanken.



Die in Terminal 2 (gegenüber der Gates E6 bis E9) gelegene Lounge bietet jede Menge Mehrwert. Zwei neue Selbstbedienungstheken verfügen über eine große Auswahl an Speisen: die Snack-Bar im vorderen Bereich der Lounge hält kleine kalte Gerichte sowie warme und kalte Getränke bereit, das Angebot der großen Theke reicht von Suppe bis hin zu asiatischen und westlichen warmen Speisen, Sandwiches, Salaten, frischem Brot, Früchten und Dessert. Die Speiseauswahl wechselt wöchentlich. Für Gäste, die die Zeit zum Arbeiten nutzen möchten, stehen vier individuelle Arbeitsstationen mit PC, Internetanschluss und Drucker bereit. Drei Duschkabinen sorgen für Erfrischung.

Air Astana Passagiere können die Vorzüge der Lounge täglich von 6.00 Uhr bis 14.00 Uhr genießen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN