Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

AeroSvit Airlines fliegt ab Juni viermal pro Woche von Düsseldorf nach Kiew

Die ukrainische Fluggesellschaft AeroSvit Airlines verbindet die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt ab dem 24. Juni viermal wöchentlich mit Kiew. Die 1994 gegründete Airline ist neu in Düsseldorf und startet immer mittwochs, donnerstags, samstags und sonntags um 15:45 Uhr in Richtung Kiew, Ankunft in Düsseldorf ist an den gleichen Tagen jeweils um 14:50 Uhr. Nach einer Flugzeit von 2:55 Stunden erreichen die Maschinen vom Typ Boeing 737 die Hauptstadt der Ukraine.

Kiew ist zugleich der ukrainische Anziehungspunkt für den Tourismus, wirtschaftliches Zentrum und kultureller Mittelpunkt des Landes. Darüber hinaus ist die ukrainische Hauptstadt das Tor nach Osteuropa. Über das Drehkreuz in Kiew können die Passagiere schnell und bequem zu zahlreichen Destinationen weiterfliegen. AeroSvit bedient von ihrem Heimatflughafen Kiew-Boryspil International Airport aus 60 internationale Flugrouten und verbindet die Ukraine mit 29 Ländern. Dabei ist die Anbindung über das Drehkreuz Kiew für die Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion wie beispielsweise Kasachstan mit den Städten Astana oder Almaty besonders wichtig.

www.aerosvit.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN