Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Adressen im Irak

Trotz der prekären Lage im Irak bietet der Wiederaufbau des Zweistromlandes vielfältige Möglichkeiten für deutsche Unternehmen. Derzeit werden für den Irak u. a. von den USA und der Weltbank milliardenschwere bi- und multilaterale Wiederaufbauprogramme entwickelt. Auch die irakische Übergangsregierung schreibt seit dem 30. Juni 2004 eigenverantwortlich Projekte aus. Die neue aktuelle Auflage des vom Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) herausgegebenen „Wirtschaftsführers Irak 2004“ bietet einen detaillierten und umfassenden Überblick über die derzeitige wirtschaftliche Situation im Land und informiert über Branchen, Möglichkeiten der Markterschließung, Projektausschreibungen, Import- und Zollvorschriften sowie die rechtliche Situation. Zahlreiche Kontaktadressen der neuen irakischen Interimsregierung runden die Publikation ab. Die 139seitige Broschüre ist zum Preis vom 39 € beim DIHK, Publikationen Service, Pützchen Chaussee 60, 53227 Bonn, Fax-Bestell-Service: 0228/4224593, zu beziehen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN