Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

ADAC unterstützt Umrüstung auf Autogas

Wer sein Fahrzeug wegen der hohen Spritkosten auf Autogas (LPG, Liquified Petroleum Gas) umrüsten möchte, bekommt ab 1. September 2009 zusätzliche Unterstützung vom ADAC. Das ADAC-Vorteilsprogramm bietet den Einbau einer Autogasanlage zum Festpreis ab 2 450 Euro an. Das Angebot ist abhängig von kW-Leistung und Zylinderzahl und gilt inklusive TÜV-Abnahme, drei Jahre Garantie auf die Autogasanlage und drei Jahre Versicherungsschutz auf Folgeschäden. Zudem ist die erste Inspektion kostenlos.

Wer die Umrüstung nicht bar bezahlen möchte, kann die Investition über einen Autogaskredit finanzieren, den die ADAC Finanzdienste GmbH in Kooperation mit der Landesbank Berlin anbietet. Bei einer Laufzeit des Darlehens von drei Jahren fallen monatlich Raten von 79 Euro an (Restrate geringer). Einen zusätzlichen Vorteil gibt es für Autogasfahrer bei der ADAC-AutoVersicherung. Alternative Antriebe bekommen zehn Prozent Rabatt auf die Kaskoversicherung. Auf den Wiederverkaufswert kann sich die Umrüstung positiv auswirken.

Auf Autogas umgerüstet werden können alle Fahrzeuge mit Ottomotoren – egal, ob sie mit Vergaser, Einspritzanlage oder Katalysatoren ausgerüstet sind. Der Einbau der Anlagen erfolgt in ausgewählten Fachbetrieben. Bundesweit stehen über 530 Fachwerkstätten zur Verfügung. Der ADAC-Vorteilspartner G.A.S. (Global Automotive Service GmbH) übernimmt die bundesweite Betreuung und sorgt für eine reibungslose Abwicklung.

Für 50 gängige Modelle hat der ADAC beispielhaft errechnet, nach wie viel gefahrenen Kilometern der Umbau durch die eingesparten Kraftstoffkosten amortisiert wird. Ergebnis: Vor allem für Vielfahrer und Fahrzeuge mit hohem Verbrauch ist eine Umrüstung rentabel. Einzelne Modelle rechnen sich schon nach 40 000 Kilometern Gesamtlaufleistung. Danach geht die Ersparnis pro Tankfüllung (rund 30 Euro) zu 100 Prozent in den Geldbeutel des Fahrers. Im Gegensatz zu Superbenzin mit 1,30 Euro pro Liter kostet der Liter Autogas derzeit nur 0,63 Cent.

Das Autogas-Tankstellennetz in Deutschland ist mit über 4 000 Tankstellen mittlerweile ausreichend. Die Reichweite der Tanks liegt im Durchschnitt bei 400 bis 600 Kilometern. Infos zur Umrüstung auf Autogas und zum Club-Vorteilsprogramm gibt es in ADAC-Geschäftsstellen und im Internet unter www.adac.de. Für Infos zum ADAC-Autogaskredit steht zusätzlich die Hotline 01803 00 10 38 zur Verfügung.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN