Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Aber ab 2010 keinen Spiegel mehr

Die WELT-Gruppe startet ab Januar 2010 exklusiv für Fluggäste der Lufthansa eine neue Zeitung: WELT AKTUELL liefert den Kunden der Fluglinie von Montag bis Freitag ab 16.30 Uhr auf allen innerdeutschen Flügen das Wichtigste vom Tage schnell, kompakt und übersichtlich auf zwölf Seiten im Tabloid-Format.

Die neue Printausgabe der WELT-Gruppe wird Business- und Economy Class-Kunden der Lufthansa mit einer Auflage von täglich rund 30.000 Exemplaren kostenlos zur Verfügung gestellt. Außerdem ist sie in den Lufthansa-Lounges deutscher Flughäfen in den wirtschaftlich wichtigsten Ballungszentren erhältlich.

Das Hamburger Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ will ab 2010 seine Bordauflage mangels Rentabilität kappen.
Statt wie bisher 80000 Hefte werden dann nur noch 5000 Exemplare bei einigen ausgesuchten Fluggesellschaften mitfliegen. Die Lufthansa wird nicht dazugehören.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben