Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ab Sommer 2008 direkt von Frankfurt nach Bergen

Lufthansa wird ab dem kommenden Sommerflugplan erstmals von Frankfurt nach Bergen fliegen. Die neue Lufthansa-Verbindung startet ab 30. März 2008 zweimal täglich als ganzjähriger Flugdienst. Neben Oslo und Stavanger ist Bergen damit die dritte Destination in Norwegen, die von der größten deutschen Fluggesellschaft ab Frankfurt angeflogen wird. „Mit den neuen Flügen nach Bergen wird eine der wirtschaftlich wichtigsten und touristisch attraktivsten Regionen Norwegens nonstop an unser größtes Drehkreuz in Frankfurt angebunden“, sagt Dr. Karl-Rudolf Rupprecht, Bereichsleiter Hubmanagement Frankfurt der Deutschen Lufthansa AG.

Bergen liegt an der Westküste Norwegens und ist mit 250.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes. Die Wirtschaftsstruktur von Bergen wird stark durch die norwegische Erdölförderung geprägt. Der ausgedehnte Seehafen mit der damit verbundenen Werft- und Fischindustrie bildet einen weiteren wichtigen Wirtschaftsfaktor in Bergen. Andere bedeutende Wirtschaftszweige sind der Maschinenbau, die Stahlerzeugung sowie die Textil- und Elektroindustrie. Bergen ist zudem eine Finanz- und Medienstadt, in der viele Banken und Versicherungsfirmen ihren Hauptsitz haben.

Zusätzlich ist auch das touristische Potenzial der Stadt groß: Bergen gilt als eine der schönsten Städte Skandinaviens. Ihr Hanseviertel „Bryggen“ ist als Welterbe der UNESCO gelistet und zieht jährlich zehntausende Touristen aus aller Welt an. Außerdem ist Bergen der Ausgangsort vieler Kreuzfahrten und der bekannten – mittlerweile touristisch genutzten – norwegischen Postschifflinie Hurtigruten. Aktuell ist die Stadt auch einer der Austragungsorte der Handball-Europameisterschaft der Männer.

Mit den neuen Flügen wird Lufthansa insgesamt 111 wöchentliche Flüge nach Norwegen anbieten. Die Fluglinie bedient Bergen im Sommer zusätzlich mit einem Saisondienst auch aus Hamburg zweimal wöchentlich, samstags und sonntags. Die norwegische Hauptstadt Oslo ist mehrmals täglich an Frankfurt, München und Hamburg angebunden. Außerdem können Lufthansa-Kunden aus zwei täglichen Flügen von Frankfurt nach Stavanger wählen. Ergänzt wird das Lufthansa-Flugangebot nach Norwegen durch den Star Alliance-Partner Scandinavian Airlines (SAS).

Der Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Bergen ist zum günstigen BetterFly-Tarif ab 99 Euro buchbar. Der Preis gilt für Economy Class und beinhaltet alle Steuern, Gebühren und die Lufthansa Ticket Service Charge von 10 Euro bei Buchung unter www.lufthansa.com. Miles & More-Teilnehmer erhalten für diese Flüge Meilen. Informationen und Buchung sind möglich über das Internet, das Lufthansa Call Center unter 0180 – LUFTHANSA (0180 5 83 84 26), die Lufthansa-Reisebüropartner oder die Lufthansa-Verkaufsschalter an den Flughäfen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben