Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ab sofort zwei Mal wöchentlich

Am 11. Dezember landete ein Jet der Austrian Airlines planmäßig am internationalen Flughafen von Erbil im Irak. Nach diesem Erstflug wird Austrian Airlines zwei Mal wöchentlich, montags und freitags, diese Destination anfliegen. Der Airbus A319 wurde am Flughafen Erbil von hochrangigen Vertretern der Region empfangen, die den Anschluss der Stadt und Region an den regelmäßigen internationalen Luftverkehr begrüßten.

Austrian Vorstand Dr. Josef E. Burger zum neuen Flugziel: „Mit Erbil setzen wir einen Meilenstein in der Entwicklung des Austrian Streckennetzes und unterstreichen einmal mehr unsere Pionierrolle und die Spezialisierung mit unserem Focus East Programm, nach Osteuropa, dem Mittleren und Fernen Osten. Mit Erbil als neuer Destination schaffen wir insbesondere für den internationalen Verkehr eine wichtige Verbindung für den wirtschaftlichen Wiederaufbau des Landes und der Region.“

Weitere Informationen zu Austrian Airlines sind im Internet unter www.austrian.com, telefonisch unter 0180-3000520 oder im Reisebüro erhältlich. Austrian Airlines startet in Deutschland von elf Flughäfen. Auf allen Flügen von Austrian Airlines werden Teilnehmern am Vielfliegerprogranmm Miles & More Status- und Prämienmeilen gutgeschrieben.

www.austrian.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben