Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ab Oktober geht’s von Dortmund wieder nach Posen

Dortmund Airport kann sich über die nächste neue Verbindung freuen und baut ab 1.Oktober sein Streckenangebot nach Polen weiter aus: Die Low-Cost-Gesellschaft Wizz Air wird dann dreimal wöchentlich nach Posen starten.

Wizz Air, die Dortmund bereits mit den polnischen Großstädten Breslau, Danzig, Kattowitz, Warschau und der rumänischen Hauptstadt Bukarest verbindet, wird ab 1. Oktober die Route nach Posen wieder aufnehmen. Posen war bereits von April 2005 bis August 2006 von der Regionalfluggesellschaft dauair bedient worden.

Natasa Kázmér, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Wizz Air freut sich über eine weitere Strecke ab Dortmund: „Wir freuen uns, unser Streckenangebot nach Polen weiter auszubauen. Dortmund ist bereits eine sehr nachgefragte Destination von unseren anderen polnischen Standorten. Die neue Verbindung trägt der immer stärkeren Bindung der beiden Regionen Rechnung und wird helfen, Wirtschaft und Tourismus auf beiden Seiten zu fördern.”

Mit der neuen Verbindung baut Dortmund Airport seine Marktführerschaft in Richtung des großen EU-Nachbarn weiter aus: Pro Woche werden ab Oktober nun rund 40 Flüge nach Polen starten, mehr als an jedem anderen Flughafen in NRW.

Vorerst sind drei wöchentliche Flüge (jeweils dienstags, donnerstags, samstags) in die Messestadt Posen geplant, die Flüge sind bereits ab heute auf der Webseite
wizzair.com oder unter +48 22 351 94 99 buchbar. Tickets sind pro Strecke schon ab 19,99 € inklusive Steuern und Gebühren zu haben.

www.wizzair.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN