Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ab Mai tägliche Flugverbindungen nach Alexandria

Beitrag zum weiteren Wachstum von Wirtschaft und Tourismus
Konstanter Ausbau des weltweiten Streckennetzes: Ab 15. Mai bietet Emirates tägliche Flüge nach Alexandria an. Die „Perle des Mittel-meeres“ ist die 79. Destination der in Dubai beheimateten internationalen Airline und nach Kairo das zweite ägyptische Ziel. Die neue Strecke wird von Jets des Typs Airbus A310 mit 21 Plätzen in der Business- und 177 Plätzen in der Economy-Class bedient.

Der Flug EK931 verlässt Dubai um 9.10 Uhr und landet um 12.30 Uhr am Borg Al Arab Airport (HBE) in Alexandria, der Rückflug EK932 startet um 14.00 Uhr und erreicht Dubai um 19.00 Uhr. Wer später zurück reisen möchte, kann den Flug über Kairo mit Abflugzeit 19.15 Uhr wählen. Service auf der ganzen Linie verspricht der luxuriöse Limousinen-Dienst zwischen Alexandria und Kairo, den Emirates seinen Business-Class-Passagieren anbietet. Gäste der Economy-Class können kostenlose Bus-Services in die 150 Kilometer entfernte Hauptstadt nutzen.

„Wir hatten Alexandria schon seit einiger Zeit auf dem Plan, und so freue ich mich besonders, die Einführung dieser neuen Strecke bekanntzugeben“, sagte HH Sheikh Ahmed bin Saeed Al-Maktoum, Chairman bei Emirates. „Die Flüge unterstreichen die Verbundenheit zweier Städte, die schon seit dem Altertum traditionelle Handelskontakte pflegen. Wir sind überzeugt, dass die neue Verbindung dazu beiträgt, die Tourismus- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen Alexandria und unseren weltweiten Zielen zu fördern. Zudem freuen wir uns, dass diese den vielen Ägyptern zu Gute kommt, die in den Vereinigten Arabischen Emiraten leben.“

Die berühmte, von Alexander dem Großen gegründete Stadt ist die zweitgrößte ägyptische Metropole. Nach Kairo, Casablanca, Dar es Salaam, Entebbe, Johannesburg, Khartoum, Nairobi, Tripolis, Lagos und Accra ist Alexandria das 11. afrikanische Emirates-Ziel. Kairo wurde 1986 – im zweiten Jahr des Bestehens der Airline – ins Streckennetz aufgenommen und wird derzeit acht mal pro Woche bedient.

Emirates ist eine der am stärksten wachsenden Fluggesellschaften der Welt. Bis zum Jahr 2012 wird die Flotte von derzeit 73 auf 170 Flugzeuge anwachsen. Die vielfach ausgezeichnete Fluggesellschaft, die zu den fünf profitabelsten und 20 größten Air-lines zählt, ist offizieller Partner der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 Deutschland™. In Deutschland bietet Emirates täglich zwei Nonstop-Verbindungen von Frankfurt und München und eine Nonstop-Verbindung von Düsseldorf nach Dubai an. Ab 30. Oktober 2005 wird auch Hamburg täglich nonstop angeflogen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN