Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ab Juni 2012 täglich nach Ho-Chi-Minh-Stadt

Emirates verbindet ab dem 4. Juni 2012 täglich nonstop Ho-Chi-Minh-Stadt mit Dubai. Die Millionenmetropole wird das 124. Ziel im globalen Streckennetz und die erste Emirates-Destination in Vietnam sein. Die Sozialistische Republik Vietnam ist eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften Asiens mit Ho-Chi-Minh-Stadt als Handels- und Wirtschaftszentrum des Landes. Emirates setzt auf der Strecke zunächst Jets vom Typ Airbus A330-200 ein. Ab dem 28. Oktober 2012 wird die Strecke von Dubai nach Ho-Chi-Minh-Stadt mit Jets vom Typ Boeing 777-300ER bedient (jeweils in einer Zwei-Klassen-Konfiguration).






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben