Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ab Februar 2010 mit dem Superjumbo von Dubai nach Paris

Bonjour A380: Emirates fliegt ab dem 1. Februar 2010 mit dem Airbus A380 in die französische Hauptstadt. Paris ist die neueste Destination im weltweiten Emirates A380 Streckennetz. Aktuell setzt Emirates den A380 bereits von Dubai nach Toronto, London, Bangkok, Sydney und Auckland ein.

Tim Clark, President Emirates Airline: „Der Einsatz der A380 nach Paris ist das Ergebnis der hohen Nachfrage auf unseren Flügen zwischen Dubai und Paris Charles de Gaulle. Wir arbeiten an der Einführung des A380 auf dieser Strecke schon seit rund einem Jahr – im Hinblick auf das momentane wirtschaftliche Gesamtklima ist dieser Schritt eine große Leistung.“

Der Superjumbo wird auf dem morgendlichen Flug von Dubai nach Paris eingesetzt. EK073 startet um 8:00 Uhr in Dubai und landet in Paris um 12:25 Uhr. Der Rückflug startet unter der Flugnummer EK074 um 15:35 Uhr in Paris und landet um 00:15 Uhr wieder in Dubai. Neben dem morgendlichen Flug bietet Emirates am Nachmittag einen zweiten täglichen Flug von Dubai nach Paris an, aktuell werden auf beiden Flügen Boeing 777 eingesetzt.

www.emirates.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN