Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ab dem Winterflugplan täglich von Hannover nach Southampton und Birmingham

Pünktlich zum Beginn des Winterflugplans 2006/07 am 29. Oktober 2006 nimmt der britische Low-cost-Carrier flybe den Flugbetrieb ab Hannover auf.

Mit täglichen Flügen nach Southampton und Birmingham werden gleich zwei Ziele in England angeboten. Southampton ist ab dem Winterflugplan
erstmals direkt von Hannover aus erreichbar.

Südwestlich des Londoner Ballungsraum gelegen, erschließt dieses Ziel einerseits ein eigenes Einzugsgebiet und kann andererseits als Alternative zu den Flughäfen Londons herangezogen werden.

Beide Flüge erfolgen jeweils nachmittags und erreichen ihre Ziele jeweils nach knapp zwei Stunden Flugzeit auf der britischen Insel.



Zum Einsatz kommen hochmoderne Turboprop-Flugzeuge vom Typ Dash 8-400, die 74 Passagieren Platz bieten. Die günstigsten oneway-Preise starten



bei 31,99 britischen Pfund inklusive Steuern und Gebühren und können über Internet unter www.flybe.com gebucht werden. Buchungen über Reisebüros sind ebenfalls möglich.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben